Schlagwort: frankreichSeite 1 von 2

gordes

auf der umgehungsstraße. ich habe auf dem parkplatz – bisher – immer einen platz gefunden für ein kurzes foto.

bon appétit

wozu braucht man durchgestylte werbung? dahinter verbergen sich traditionelle begehrtheiten. das ist sicher. roussilon, mai 2016

damals

die szene wirkt wie aus einer anderen zeit stammend. ein ruhiger ort. saignon, mai 2016

temple neuf

zweimal bot sich metz als zwischenstation auf der reise in den süden an. jetzt weiß ich auch, dass die stadt an der mosel liegt, die französisch einfach noch…

kreideküste

ein tag mit bester aussicht auf die klippen gegenüber. am morgen überzieht nebel alles. yport, juni 2018

mistral

der wind ist auch in sonnigen zeiten spürbar kühl. isle-sur-la-sorgue, mai 2016

centre pompidou-metz

ich warte auf meine choreografie der besucher. überschneidungen gefallen mir nicht. metz, mai 2016

saumur

über den campingplatz war ein sturm gezogen. züge fuhren nicht in die umgebung. es wurde gestreikt. die loire fließt friedlich vor sich hin. saumur, juni 2018

chambord

stuhl, essen, wein. niemand stört den anblick. nur eine handvoll spaziergänger passiert.

alabasterküste

ich habe das geräusch der von den wellen in bewegung gebrachten großen steine an stränden verinnerlicht. wenn das wasser zurückweicht eröffnet sich ein neuer blick. veules-les roses, september…